Monighetti vorläufig vom FC Chiasso suspendiert

Monighetti vorläufig vom FC Chiasso suspendiert

Innenverteidiger Michele Monighetti wird nach einer Schlägerei an der Fasnacht in Bellinzona vom FC Chiasso suspendiert. Laut „Ticinonline“ soll er einen 24-jährigen Spitalreif geprügelt haben. Der Challenge-League Vorletzte hätte in dieser heiklen Phase der Meisterschaft auf negative Schlagzeilen verzichtet. In der nächsten Runde steht das Duell mit letzklassierten Aarau auf dem Programm

(Gio. http://www.fussball.ch/Monighetti+nach+Schlaegerei+suspendiert/687933/de...)

publisher

VERWANDTE ARTIKEL