Rosberg siegt in Monza

Rosberg siegt in Monza

Nico Rosberg gewinnt in Monza das zweite Rennen in Folge und rückt somit Lewis Hamilton in der Gesamtwertung immer näher: der Rückstand auf den Rivalen beträgt nur 2 Punkte. Der Brite startete aus der pole position, befand sich aber nach einen schlechten Start auf der 6. Position. Durch eine tadellose Aufholjagd konnte Hamilton das GP von Monza trotzdem auf den zweiten Platz beenden und somit die Tabellenspitze verteidigen. Auch Sebastian Vettel konnte sich einen Podestplatz ergattern. Durch seine Zweistopp-Strategie beendete er das Heimrennen der "rossa" auf den dritten Platz. Im Sauber-Lager herrste hingegen weiterhin eine düstere Stimmung: auch in Italien konnten keine Punkte gewonnen werden.

publisher

VERWANDTE ARTIKEL