Lionel Messi wird zum fünften Mal „Weltfussballer des Jahres“.

Lionel Messi wird zum fünften Mal „Weltfussballer des Jahres“.

Im Zürcher Kongresshaus wurde der Argentinier Leo Messi das fünfte Mal zum besten Spieler der Welt gekrönt. Er konnte sich gegen Erzrivalen Cristiano Ronaldo und seinen Teamkollegen Neymar durchsetzen. Im vergangenem Jahr konnte der Portugiese die Trophäe nach Hause nehmen. Die 33-Jährige Carli Lloyd wurde zur Fussballerin des Jahres gekürt. Sie konnte sich durch einen Hatrick im WM-Final des letzten Sommers gegen Japan auszeichnen.

(Bild: de.fifa.com/ballon-dor/photos)

publisher

VERWANDTE ARTIKEL