Hischier zurück in Nordamerika

Hischier zurück in Nordamerika

Nach seinem Sommertraining in der Schweiz ist Nico Hischier zurück in Nordamerika. Im Prudential Center in Newark befindet sich der Walliser im Development Camp der New Jersey Devils.

 

Im Camp nehmen die Devils ihre Talente natürlich vor allem auf dem Eis unter die Lupe. Es stehen aber auch Aktivitäten ausserhalb des Rinks auf dem Programm. So wird gemeinsam gekocht, eine Bootsfahrt auf dem Hudson River ist geplant und als Teambuilding-Massnahme der Besuch eines Escape Rooms.

 

Neben Nico Hischier wurde auch Gilles Senn fürs Development Camp eingeladen. Der Goalie des HC Davos war der zweite Schweizer, der von den Devils im NHL-Draft ausgewählt wurde. Senn ist einer von vier Keepern, die ihr Können präsentieren dürfen.

 

quelle: watson.ch

editor

VERWANDTE ARTIKEL